Header Hören mit Herz


logo-hoeren-mit-herz

Das Qualitätssiegel „Hören mit Herz“
weist den Weg zum Angebot mit Hörkomfort

Für das Erlangen des Qualitätssiegels Hören mit Herz wurden Kriterien festgelegt, die sich an den Bedürfnissen von Menschen mit Höreinschränkung orientieren. Das Siegel wird an Unterkünfte, Gästeführer, Tourist-Informationen oder gastronomische Betriebe vergeben, die ein Angebot speziell für diese Zielgruppe bereithalten. Der Gast kann mit Hilfe des Siegels passende Veranstaltungen finden.

Angebote mit Hörkomfort

Tourismus Zentrale Saarland

Das Netzwerk Hören ist Teil der Tourismus Zentrale Saarland. Um hörgeschädigten Menschen neben dem medizinischen Angebot auch das Freizeit- und Tourismusangebot zugänglich zu machen, wurde das Internetportal "Netzwerk Hören" entwickelt. Es erleichtert Ihnen den Weg zu einem komfortablen und hörfreundlichen Aufenthalt im Saarland. Ob Museumsbesuche, Stadtführungen, geführte Wandertouren und Veranstaltungen mit Hörkomfort hier finden Sie einen verlässlichen Überblick. Das Team von der Tourismus Zentrale steht Ihnen aber auch darüber hinaus gerne zur Verfügung und berät Sie rund um Ihren Urlaub. Bei uns bekommen Sie vielfältige Informationen für Ihre nächste Wander- oder Radtour, für kulinarische Highlights, Kulturstätten, Übernachtungen und vielem mehr. Die Mitarbeiterinnen sind auf Ihre Belange eingestellt und können Sie mit entsprechendem Hörkomfort, wie beispielsweise über eine induktive Höranlage, beraten. 

Hier finden Sie ausführliche Infos: Urlaub im Saarland

Tourist-Information Saarlouis

Seit Mai 2016 begrüßen die Touristiker des Landkreises Saarlouis unter dem Motto „Rendezvous Saarlouis“ Einheimische und Gäste in den modernen, hellen Räumlichkeiten am Großen Markt Nr. 8 im Stadtzentrum der Festungsstadt  Saarlouis. In zentraler Lage finden Sie hier ein breit gefächertes Angebot an touristischen Informationsbroschüren nicht nur für den Landkreis Saarlouis, sondern das gesamte Saarland sowie für ausgewählte Ausflugsziele der Großregion.

Unsere Infostelle ist  als erste hörfreundliche Tourist Information des Saarlandes ausgezeichnet worden. Stadtführungen werden auch für Hörgeschädigte mit einer speziellen Kommunikationsanlage angeboten, außerdem bieten geschulte Gästeführer auch Rundgänge für Menschen mit Handicap in leichter Sprache an. Beide Führungen können separat bei der Tourist-Information gebucht werden.

Weitere Infos: Rendezvous Saarlouis

Erlebnis-Wandern-Saarland - Martin Bambach

Mit seinem Unternehmen „Erlebnis-Wandern-Saarland“ bietet Martin Bambach spannende Touren für Einheimische und Touristen im Saarland und den angrenzenden Regionen an. Im Programm sind auch spezielle Wanderungen für Menschen mit Hörschädigungen. Dabei werden nicht nur die Besonderheiten und Schönheiten der jeweiligen Region gezeigt sondern mit Hilfe einer mobilen FM-Anlage auch Spannendes und Kurioses an die Teilnehmer vermittelt. Bei seinen Veranstaltungen handelt der zertifizierte Wanderführer immer gemäß seinem Motto „Jede Wanderung soll für meine Teilnehmer ein besonderes und schönes Erlebnis sein, an das sie noch lange und gerne denken“.

Individuelle Gruppenführungen auf Anfrage!

Führungen durch die Altstadt Ottweiler - Monika Wolf

„Monatlich einmal bietet die Gästeführerin Monika Wolf für Hörbehinderte Stadtführungen in der schönen Barockstadt Ottweiler an. Gewandet im Kleid einer „Kaufmannsfrau“ aus dem Mittelalter zeigt sie bei einem 1,5 stündigen Rundgang die Schönheiten der Stadt. Durch das Vorhandensein einer Kommunikationsanlage können sowohl CI-Träger wie auch Hörgeräteträger in aller Ruhe den Ausführungen folgen. Und somit die Stadtführung ohne Stress genießen. Treffpunkt ist in Ottweiler im alten Rathaus.“

Gästeführerin in Stadt und Natur - Jutta Schneider

Als echtes „saarländisches Mäde“ möchte die Gästeführerin Jutta Schneider ihren Gästen die Schönheiten des Saarlandes bei Wanderungen und Stadtführungen näherbringen.

Ihr Ziel ist es stets auf unterhaltsame Weise Wissen über die Geschichte der Region zu vermitteln. Kleine Geschichten, Anekdoten und Hinweise zu interessanten Details anstelle von massenhaften Jahreszahlen.

Um eine sehr gute Qualität anbieten zu können nimmt sie regelmäßig an Fortbildungen teil. Durch die Schulung „Reisen für Alle (DSFT)“ wurde sie auf Gäste mit besonderen Bedürfnissen aufmerksam und 2017 erhielt sie als eine der ersten Gästeführerinnen im Saarland das Qualitätssiegel von Hören mit Herz. Seit 2016 nutzt sie für die Gästeführung eine mobile FM-Anlage. Dadurch erleben auch hörgeschädigte Teilnehmer die Führungen als etwas Besonderes.

Individuelle Gruppenführungen auf Anfrage!

Freizeit- und Gesundheitswegweiser

Freizeit- und Gesundheitswegweiser

Sie sind hier